Parasiten Hund

Giardien beim Hund

Giardien können sowohl bei Menschen als auch bei Hunden, Katzen und anderen Tieren im Magen-Darmtrakt vorkommen. Sie sind mikroskopisch kleine, einzellige Parasiten. Sie leben auf Kosten ihres Wirtes (Mensch oder Tier) und ernähren sich durch diesen. Noch vor einigen Jahren waren Giardien bei uns relativ unbekannt, leider hat sich das sehr verändert. Gerade wenn man mehrere Haustiere besitzt, die sich ständig unter einander immer wieder anstecken, kann man an den Giardien fast verzweifeln. Es ist nicht einfach, aber durchaus zu schaffen, wenn alle Tiere behandelt werden und man einige Putzregeln streng einhält.

 

Meine ganzheitliche Herangehensweise

Wird mir als Tierheilpraktikerin ein Hund mit Durchfall vorgestellt, umfasst meine ganzheitliche Behandlung folgende Punkte:

  • Individuelle Ernährungsberatung für Ihren Hund abgestimmt auf einen Giardienbefall
  • Immunsystem aufbauen und Darm sanieren
  • Hygienemaßnahmen
  • Regelmäßige Kotuntersuchungen

Gemäß § 3 Deutsches Heilmittelwerberecht weise ich darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.